Ginkgo gegen Schwindel

Ginkgo Kapseln, 90 Stck.

Ginkgo Kapseln

Vitabay Ginkgo Biloba 500 mg, 90 Kapseln

Zu Amazon.de

In den Praxen deutscher Hausärzte sind Schwindelgefühle und Kopfschmerzen häufigste Symptome, die die Patienten angeben. In der älteren Generation sind es bis zu 40 %, die über Schwindelgefühle klagen. Meistens ist ein Schwindelanfall recht harmlos und er lässt sich gut behandeln.

Schwindelgefühle sind Resultat unterschiedlicher Informationen

Wenn sich im Kopf alles dreht, dann handelt es sich eigentlich um Scheinbewegungen. Diese Scheinbewegungen entstehen dadurch, dass im Gehirn verschiedene Informationen, die im Gegensatz zueinander stehen, gleichzeitig eintreffen. Wenn das Auge etwas anderes sieht, als das Gleichgewichtsorgan vermittelt, kann das einen Schwindelanfall auslösen. Ein echter Schwindel wird von Übelkeit, Erbrechen und Ohrensausen begleitet. Außerdem beklagen die Patienten, dass sie eine Körperbewegung wahrnehmen, die sie aber in Wirklichkeit gar nicht ausführen. Je nach dem, was die unterschiedlichen Sinneseindrücke im Gehirn für Informationen abliefern, erleben Patienten drehende, schwankende oder höhenabhängige Schwindelgefühle. Lässt sich die Drehrichtung des Schwindelgefühls nicht klar festlegen, so spricht man von Benommenheitsschwindel.

Die Wirkung von Ginkgo bei Schwindelgefühlen

In den Blättern des Ginkgos befinden sich Wirkstoffe, die die Durchblutung anregen. Als Ergänzungen zu einer nicht medikamentösen Behandlung sind Ginkgo Präparate eine gute Empfehlung. Insbesondere der Drehschwindel lässt sich durch Ginkgo-Extrakte lindern. Grund dafür ist, dass die Ginkgo Extrakte dafür sorgen, dass die Durchblutung verbessert wird. Auch das Innenohr, das bei Drehschwindel in Mitleidenschaft gezogen ist, wird besser durchblutet. Durch die bessere Durchblutung kann es wieder präzise reagieren und der Schwindel nimmt ab. Allerdings ist es wichtig, ein Ginkgo Präparat über einen längeren Zeitraum einzunehmen, damit sich die Wirkung voll entfalten kann.

Hinweis:
ginkgo.info

Weitere Artikel über Ginkgo

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen